Kostenloser Versand ab 100€ in D
Schnelle Lieferung
Inhabergeführt
Über 20 Jahre Erfahrung
Direkt vom Hersteller

So bestellen Sie Ihre neuen Namensschilder!

Die entsprechenden Downloads finden Sie ebenso direkt auf der Produktseite.

DAS WICHTIGSTE IM ÜBERBLICK: 


Dateiformate: 

EPS, PDF, Affinity Publisher, Affinity Designer 

Bitmaps: 

Bitmaps in 300DPI bei Maßstab 1:1. 

SCHRIFTEN BITTE IMMER IN KURVEN/PFADE WANDELN! 

Farbprofil: 

U.S. WEB COATED (SWOP) V2 oder sRGB IEC61966-2.1. 
Betten Sie das Farbprofil unbedingt ein! 100K wird als Reinschwarz gedruckt. Tiefschwarz in RGB000 anlegen! 

Beschnitt: 

1mm an jeder Seite, wenn Druck bis an den Rand! 

COREL DRAW: 

Wir können keine nativen Corel Draw Formate verarbeiten. Wenn Sie mit Corel arbeiten, oder einer anderen von uns nicht unterstützten Software, exportieren Sie die Druckdaten als EPS oder PDF, achten Sie darauf, dass die Schriften dabei als Kurven exportiert werden oder stellen Sie die Schrift bei. 

WIR DRUCKEN DIGITAL - WAS BEDEUTET DAS? 

Dies bedeutet, dass das gedruckte Ergebnis, gerade auf nicht weißen Materialien, von Farbsystemen wie Pantone, HKS etc. abweichen kann, da der Hintergrund des Druckmediums das Farbergebnis beeinflusst. Ebenso werden Farbangaben in Sportfarben (Pantone, HKS etc.) immer auf CMYK umgerechnet, dies bedeutet, dass die Farbwiedergabe abweichen kann.

WORD, EXCEL, PUBLISHER, PAGES, NUMBERS, KEYNOTE, OPEN OFFICE USW: 

Bitte senden Sie keine Druckdaten, die sie in Bürosoftware erstellt haben. Wir können diese Daten zwar öffnen, die Qualität der dort hinterlegen Grafiken ist in der Regel aber sehr schlecht. Laden Sie stattdessen die Grafiken getrennt im Original hoch, also z.B. Jpg, Gif oder Png. Sie können in diesen Formaten aber gerne eine Vorlage erstellen, anhand derer wir uns orientieren: Beschreiben Sie kurz, wie die Platzierung sein soll, also z.B. Logo oben rechts, Namen darunter mittig, so dass wir die Standkorrektur gleich richtig setzen können, hilfreich ist auch ein PDF oder Wordokument, in dem wir den Stand ersehen können. Auch ist natürlich Word, Excel, Pages oder Numbers zur Stellung der Liste mit den Namen willkommen. 

Grundsätzlich gilt für alle Namensschilder: 

  • Druckdaten möglichst immer im Farbmodus CMYK (Cyan, Magenta, Yellow, Kontrast (Schwarz)) anlegen. Pantone C oder HKS K sind ebenso möglich, werden im Druck auf CMYK umgerechnet. 
  • Weiß kann und wird NICHT gedruckt werden. Weiße Teile in ihrem Logo erscheinen in der Farbe des Schildes! Wenn Sie Daten in RGB stellen, werden diese immer in CMYK umgerechnet, dies kann die Farben in manchen Fällen verfälschen. 
  • Die Auflösung von Bitmaps sollte 300 dpi im Maßstab 1:1 betragen, besser sind in jedem Fall Vektordaten. 
  • Wir drucken nur digital. Dies bedeutet, dass das gedruckte Ergebnis, gerade auf nicht weißen Materialien, von Farbsystemen wie Pantone, HKS etc. abweichen kann, da der Hintergrund des Druckmediums das Farbergebnis beeinflusst. 
  • Halten Sie einen Mindestabstand von ca. 1,5 mm zum Rand des Endformates. 
  • Soll der Druck bis an den Rand gehen, geben sie 1mm Überfüllung an jeder Seite hinzu. Beachten Sie die Rundung von 3mm an den Ecken bei manchen Schildern. 
  • Schriften sollten in Kurven konvertiert sein. Alternativ können sie uns die verwendeten Schriften als TTF oder OTF Datei zusenden, TTF wird bevorzugt, OTF kann in seltenen Fällen fehlerhaft gedruckt werden. Die üblichen Schriften wie Futura, Helvetica, Arial etc. liegen vor. Im Zweifel fragen Sie vorher nach, ob uns die gewünschte Schrift vorliegt.

Unser Versprechen

Keine Vorkosten für bedruckte oder gravierte Namensschilder!

Wir berechnen keine Vorkosten für Druck oder Gravur!
Nicht jetzt und nicht in Zukunft!


Egal, ob Sie nur ein Schild mit Druck wollen oder 10.000,
Ganz gleich, ob der Druck nur eine oder vier Farben hat:

Keine Vorkosten. Garantiert!